Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

24.01.2018, 10.28 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Unfallflucht auf der „Berghauser“: Polizei sucht Zeugen

Artikelfoto

Die Polizei sucht eine Frau, die am Montagabend, 22. Januar 2018, zwei Pkw beschädigt und dann Unfallflucht begangen haben soll. Laut Zeugen-Aussage fuhr die Unbekannte gegen 18.55 Uhr auf der Berghauser Straße in Richtung Ortsmitte, als sie aus ungeklärter Ursache zunächst einen geparkten Pkw leicht touchierte. Im Anschluss soll die Pkw-Fahrerin dann auf das Heck eines weiteren geparkten Autos aufgefahren sein und dieses schwer beschädigt haben.

Nach Angaben einer Zeugin stieg die mutmaßliche Unfallfahrerin zwar aus ihrem Fahrzeug aus, um sich den Schaden anzuschauen. Ohne sich weiter darum zu kümmern, soll sie dann aber wieder eingestiegen und ihre Fahrt fortgesetzt haben. Der Zeugen-Beschreibung nach soll es sich bei der Unfallflüchtigen um eine ältere Frau mit grauen, lockigen Haaren gehandelt haben. Unterwegs soll sie mit einem silbernen Toyota der Marke Yaris mit Wuppertaler Kennzeichen gewesen sein.

Die Polizei bittet Zeugen, die Angaben zu dem Unfall beziehungsweise der Unfallflüchtigen machen können, sich mit ihr unter den Rufnummern 0202 247 13 90 (Cronenberg) beziehungsweise 0202 284-0 in Verbindung zu setzten.