Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

03.02.2018, 21.55 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Policks Backstube: Am morgigen Sonntag ist wieder „Pyjamatag“!

Artikelfoto

Sprühregen bei Temperaturen von einem Grad soll es am morgigen Sonntagmorgen, 4. Februar 2018, geben. Das winterliche Schmuddelwetter wird die Cronenberger aber wohl wieder nicht davon abhalten, im Schlafanzug zur Bäckerei zu gehen. Denn es ist wieder soweit: Unter der Überschrift „Karnevalzeit ist Pyjama-Zeit! Sei dabei, sei verrückt!“ ist am 4. Februar wieder „Pyjamatag“ bei Policks Backstube.

„Wir spendieren Ihnen bis zu 20 gemischte Brötchen für Ihr ganz persönliches bergisches Frühstück“, verspricht Backstube-Inhaber Dirk Polick auch seinen Kunden im CW-Land zu seinem neuerlichen kuriosen Aktions-Sonntag. Alle Kunden ab 14 Jahren, die dabei einen erkennbaren Schlafanzug (lange Hose, kurz- oder langärmeliges Shirt) oder ein Nachthemd (Bademantel ausgenommen) tragen, können in Policks Backstube an der Hauptstraße 20 leckere Sonntagsbrötchen erhalten.

Also nach dem Aufstehen gar nicht erst raus aus dem Schlafanzug, sondern aus dem Bett direkt rein in Policks Backstube – Jogginghose zählt übrigens nicht! Mehr Infos zu dem Aktionstag via Internet unter policks-backstube.de.