Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

02.03.2018, 13.32 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Bergische Volksbank: Neue Filialleiterin am Rathausplatz

Artikelfoto

Marktbereichsleiter Oliver Niehaus überreichte symbolisch den Schlüssel für die Dörper Volksbank-Filiale an Carina Denise Erkelenz. -Foto: privat

Carina Denise Erkelenz ist das neue Gesicht der Volksbank im Bergischen Land in Cronenberg. Die 30-Jährige geht ihre neue Aufgabe als Dörper Filialleiterin am Rathausplatz mit einem fröhlichen Lächeln an, denn: Ein harmonisches Miteinander im Team wie mit den Kunden ist für sie die Grundlage ihrer Arbeit.

Zugleich schreibt sie Verbindlichkeit sehr groß: „Mir ist sehr wichtig, dass die Kunden sich auf mich verlassen können.“ Carina Denise Erkelenz, die von Marktbereichsleiter Oliver Niehaus symbolisch den Schlüssel für die Filiale überreicht bekam, ist seit 2014 bei der Volksbank.

In der Filiale Mettmann qualifizierte sie sich zur Baufinanzierungs-Beraterin, ein Aufgabengebiet, das ihr auch in Cronenberg besonders am Herzen liegt und Freude macht.