Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

05.03.2018, 19.38 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Abstimmen! Michaela & Ronny möchten zum Traumpaar werden

Artikelfoto

Das Cronenberger Traumpaar sind sie schon, Michaela Palka und Ronny Pohle bewerben sich darum, zum Wuppertaler Traumpaar 2018 zu werden. -Foto: privat

Kommen die Traumpaare Wuppertals aus Cronenberg? Nachdem es im letzten Jahr schon ein Dörper Paar mit tatkräftiger Hilfe der CW-Leser in die Endauswahl der Hochzeitsaktion „Verliebt, verlobt, verheiratet“ geschafft hatte (die CW berichtete), gilt es heuer, Michaela Palka und Ronny Pohle zu unterstützen.

Die 36-Jährige hatte vor inzwischen neun Jahren ihr Auto in die Werkstatt bringen müssen – und dort machte der 39-jährige Mechaniker nicht nur den Pkw wieder heil, sondern eroberte auch gleich Michaelas „Beifahrersitz des Herzens“. Inzwischen hat das Cronenberger Traumpaar an der Solinger Straße mit der eigenen Werkstatt „R&E Fahrzeugtechnik“ den Sprung in die berufliche Selbstständigkeit gewagt – und nun soll der ins Eheleben folgen.

Bis zum kommenden Freitag, 9. März 2018, gilt es nun, unter wz.de/traumpaar für das Paar Nummer 4 zu stimmen – das sind Michaela und Ronny aus der Oberkohlfurth. Aktuell können die beiden Cronenberger jede Unterstützung aus dem CW-Land gebrauchen: Michaela und Ronny rangieren auf Platz 4 im derzeitigen Ranking – wenn Sie, liebe CW-Leser, mitmachen, geht da bestimmt noch was!

Die drei Paare mit den meisten Simmen werden es ins Finale am 22. März in der VillaMedia schaffen. Dort treten die Top-3 dann gegeneinander vor einer Jury um das Hochzeitspaket im Wert von 10.000 Euro an. Also: Fleißig für Michaela & Ronny voten, damit sie es ins Finale schaffen – das CW-Team hält kräftig die Daumen!