Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

05.04.2018, 13.03 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Dörper Wohn-Projekt: Info-Abend in der Hahnerberg-Apotheke

Artikelfoto

Wie auf dieser Ansicht, die aus der seitlichen Perspektive von der Straße Am Ehrenmal auf das Wohnprojekt blickt, soll das akzenta-Gebäude künftig aussehen. -Grafik: SCHMIDTplanung/Dorsten

Mitten im Zentrum Cronenbergs plant der Verein „Lebendiges Wohnen an der Wupper“ ein generationen­über­greifendes Wohnprojekt. Am kommenden Freitagabend, 6. April 2018, bietet die Cronenberger Projektgruppe dazu einen neuerlichen Informationsabend an: Ab 18 Uhr werden dabei im Raum 3 der Hahnerberg-Apotheke an der Cronenberger Straße 347 (Seiteneingang) Details des Vorhabens erläutert und natürlich auch Fragen beantwortet.

Wie mehrfach berichtet, werden im Gebäude des ehemaligen akzenta-Supermarktes an der Hauptstraße 15 bis 17 abgeschlossene Wohnungen mit Gemeinschaftsflächen und Garten entstehen. Diese sind sowohl für Alleinerziehende und Familien mit Kindern gedacht wie für Singles und Paare jeden Alters, die auf eine verlässliche Hausgemeinschaft mit gegenseitiger Unterstützung im Alltag setzen.

Nach dem Kauf und der Schlüsselübergabe für das Gebäude läuft nun die Detailplanung. Wer sich darin noch einbringen und in eine der Wohnungen einziehen möchte, ist herzlich zu der Informationsveranstaltung der Projektgruppe willkommen. Mehr Infos zum Projekt gibt es auch per E-Mail an cronenberg@lewowu.de und unter der Telefonnummer (01 75) 2 04 23 35.