Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

06.04.2018, 10.03 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Neuenhauser Turnverein: Treue und aktive Mitglieder geehrt

Artikelfoto

NTV-Chef Hermann Wehlmann mit den Jubilaren und Geehrten des Neuenhauser Turnvereins. -Foto: Matthias Müller

Auch heuer hatte Vorsitzender Hermann Wehlmann bei der Jahreshauptversammlung des Neuenhauser Turnvereins (NTV) in der Gaststätte „Kaiser-Treff“ viele Ehrungen verdienter Mitglieder vorzunehmen. Ein „starkes Stück NTV“ verkörpert Marlene Arenz: Bereits seit 70 Jahren gehört sie dem Turnverein an – immerhin die Hälfte des Bestehens des NTV, der im vergangenen Jahr 140. Geburtstag feierte (die CW berichtete), ist sie dabei.

Und zwar tatkräftig nicht nur in verschiedenen Funktionen, auch ihrem Mann Günter Arenz stand sie in dessen Zeit als NTV-Vorsitzender zur Seite. Dafür ehrte der Turnverein sein ältestes Mitglied mit einem besonderen Präsent mit Widmung darauf. Die Vereinsnadel mit Goldkranz erhielt derweil Ursel Kray für 40 Jahre NTV-Mitgliedschaft. Annette Weller und Margret van den Bruck können sich dagegen über ihre 25-jährige Mitgliedschaft und die NTV-Silbernadel freuen, für ihre jeweils zehnjährige Treue zum NTV wurden sechs Mitglieder mit der Bronzenadel sowie Blumensträußen und Urkunden geehrt.

Aufgrund ihrer langen Zugehörigkeit zum Verein ernannte der NTV Christa Jahn und Erika Goebel sowie Irmgard Rauhaus zu Ehrenmitgliedern. Überdies ehrte NTV-Chef Hermann Wehlmann verdiente NTV-Aktivisten. So ließ man Karin Tackenberg, die sich seit 15 Jahren im Vorstand engagiert und bereits seit 30 Jahren im Verein ist, hochleben. Jugendwartin Nicole Düssel, schon seit dem zarten Alter von drei Jahren in den NTV eingetreten und seit 15 Jahren im Vorstand dabei, wurde überdies besonders gewürdigt.