12.04.2018, 18.38 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

3. Restaurant Day: Die Anmeldefrist läuft morgen Abend ab!

Artikelfoto

Die Organisatoren Stephan Schaller (li.) und Jenny Cox (re.) von der Initiative „Nachhaltig in Cronenberg“ (NiC) mit den Teilnehmern des 2. Dörper Restaurant Days. -Foto: Meinhard Koke

Der neuerliche CW-Aufruf zum 3. Cronenberger Restaurant Day hat gewirkt: Nunmehr acht Privat-Restaurants werden am 19. Mai 2018 ihre Pforten im CW-Land öffnen, freut sich die organisierende Initiative „Nachhaltig in Cronenberg“ (NiC). Das ist zwar schon eine prima Restaurant-Dichte für die dritte Auflage des „Essens-Karnevals“ auf der Dörper Südhöhe, es geht allerdings noch was.

Denn wer am Pfingst-Samstag sein privates Heim für ein paar Stunden in ein „Pop-up-Restaurant“ verwandeln möchte, kann sich kurzfristig noch bis zum morgigen Freitagabend, 13. April 2018, per E-Mail an mail@cronenberg-nachhaltig.de anmelden – also, ran an die Tastatur und dann später an die Töpfe! Bei der ursprünglich aus Finnland stammenden „Restaurant Day“-Idee, die inzwischen weltweit in vielen Ländern durchgeführt wird, verwandeln die teilnehmenden Gastgeber ihre heimische Küche, das Wohnzimmer oder die Terrasse in ein Privat-Restaurant.

Ob zum Frühstück, Mittagessen, Kaffeetrinken, Grillen oder Dinner – die Kurz-Gaststätten können für ein paar Stunden am Vormittag, Mittag, Nachmittag oder am Abend öffnen. Auch auf der Karte darf stehen, was gefällt beziehungsweise die eigene Koch-Kreativität hergibt –  eigentlich jede Form von kulinarischer Gastfreundschaft ist erlaubt und jeder Gast ist in den „Pop-up-Restaurants“ willkommen.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.