Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

30.04.2018, 06.30 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Radarkontrollen: Hier „blitzt“ es auf den Straßen zum Mai-Wechsel

Artikelfoto

Zum Start in den Mai 2018 finden wieder zahlreiche Radarkontrollen auf den Straßen im CW-Land statt, auch wenn am „Tag der Arbeit“ eine kleine „Pause“ eingelegt wird. Besonders im Fokus stehen zu Beginn dieser Woche allerdings der Schulweg, die Kemmannstraße, die Hastener Straße, die Hauptstraße, die L418, die Cronenberger Straße und der Oberer Grifflenberg – aufpassen und umsichtig fahren sollten Autofahrer aber auch überall sonst, wo keine Geschwindigkeitskontrollen stattfinden.

Wo im Einzelnen überall mit Blitzern gerechnet werden muss, listet die folgende Übersicht auf – die Kontrollstellen in Cronenberg sowie der Südstadt sind hier natürlich wie gewohnt fett hervorgehoben. Wir wünschen eine gute und sichere Fahrt!

Montag, 30.04.2018

Polizei:
Keine Kontrollen angekündigt…

Stadt Wuppertal:
Kurfürstenstraße, Am Kraftwerk, Kniprodestraße, Schulweg, Kemmannstraße, Hastener Straße, Am Buschhäuschen, Nützenberger Straße, Sonnborner Straße, Simonsstraße, Viehhofstraße, Friedrich-Ebert-Straße, Neumarktstraße, Briller Straße, Nevigeser Straße, Löhrerlen, Wittener Straße, Mollenkotten, Rauental, Blombacher Bach, Berliner Straße.

Dienstag, 01.05.2018, Tag der Arbeit

Polizei:
Keine Kontrollen angekündigt…

Stadt Wuppertal:
Keine Kontrollen angekündigt…

Mittwoch, 02.05.2018

Polizei:
Wuppertal, L418; Remscheid, Ringstraße; Solingen, L141n; Solingen, Konrad-Adenauer-Straße.

Stadt Wuppertal:
Rudolfstraße, Liebigstraße, Weinberg, Uellendahler Straße, Hatzfelder Straße, Hügelstraße, Dahler Straße, Linderhauser Straße, Cronenberger Straße, Oberer Grifflenberg, Hauptstraße, Echoer Straße, An der Blutfinke, Remscheider Straße.