Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

02.05.2018, 09.59 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Unfallflucht in Sudberg: Polizei sucht Zeugen

Artikelfoto

Die Polizei sucht nach Zeugen einer Verkehrsunfallflucht, bei der am vergangenen Freitag, 27. April 2018, ein Sachschaden von geschätzt immerhin 8.000 Euro entstand.

In der Zeit von 19.15 bis 22.45 Uhr wurde dabei ein abgestellter Renault Twingo an der Teschensudberger Straße beschädigt. Der unbekannte Fahrzeugführer, der den geparkten Pkw beschädigt hatte, kümmerte sich nach Polizei-Angaben nicht um den Unfall, sondern fuhr einfach weg.

Aufgrund der Spuren und der Unfall-Geräusche, die offenbar von Zeugen gehört wurden, geht die Polizei davon aus, dass es sich bei dem Verursacher-Fahrzeug um einen Lkw handeln könnte. Zeugen sind gebeten, sich mit der Polizei unter den Rufnummern (02 02) 284-0 (Präsidium) oder (02 02) 247 13 90 (Cronenberg) in Verbindung zu setzen.