18.05.2018, 11.10 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Restaurant Day: Zehn Stationen laden am Pfingst-Samstag ein

Artikelfoto

Freuen sich auf viele hungrige Gäste: die Gastgeber der dritten Auflage des Restaurant Day in Cronenberg. -Foto: Meinhard Koke

Am morgigen Pfingst-Samstag, 19. Mai 2018, wird die Restaurant-Dichte im CW-Land gehörig anschwellen: Grund dafür ist die 3. Auflage des Restaurant Days in Cronenberg am 19. Mai, der auch wieder am Arrenberg und erstmals am Ostersbaum stattfinden wird. Insgesamt 29 Privat-Restaurants laden diesmal zu einem kulinarischen Besuch ein, in Cronenberg sind zehn Teilnehmer dabei.

Wer im Dorf auf eine Restaurant-Rallye gehen möchte, kann sich vom Vormittag bis in den späten Abend hinein durch Cronenberg „futtern“. Der Startschuss fällt um 10 Uhr am Küllenhahner Bahnhof in der Harzstraße: Der Baumdienst Cox bittet hier bis 14 Uhr zum „Stullen-Stop“ an der Sambatrasse, während an der Friedensstraße 3 ein spätes Frühstück steigt (bis 13 Uhr). Bis zum späten Abend, wenn am Hensges Neuhaus 30a gegen 23 Uhr der Firefood-Abend beziehungsweise in der Straße Zum Tal 28 ein anglo-italienischer Spezialitäten-Treff endet, haben die Dörper Privatköche eine bunte Vielfalt auf der Karte.

So gibt es einen Kaffeeklatsch im Jugendhaus an der Händelerstraße 40, „Aber bitte mit Sahne!“ heißt es an der Teschensudberger Straße 39 und ein „Bretonischer Nachmittag“ steigt an der Berghauser Straße 43 (jeweils 14-17 Uhr), bei der Freiwilligen Feuerwehr Cronenberg an der Kemmannstraße 45 ist zwischen 11 und 14 Uhr „Bergisch mit Blaulicht“ Trumpf, während an der Bonnenfelder Straße 8 in der Blaustadt ab 13 Uhr eine „Pasta-Party“ angesagt sein wird. „Feuer, Stockbrot & Blackstories“ heißt es zudem in der Händelerstraße 15a: Von 18 bis 21 Uhr kommt hier Skurriles, Herzhaftes, Süßes und „Blödes“ auf den Tisch.

Die Privat-Gastronomen bitten vielfach um Spenden zur Deckung der Kosten beziehungsweise für gute Zwecke. Flyer mit allen Privat-Restaurants, auch denen am Arrenberg und Ostersbaum, liegen an vielen öffentlichen Stellen im CW-Land, so auch in der CW-Geschäftsstelle, zur kostenlosen Mitnahme aus.

Die Übersicht ist auch online unter www.bit.ly/2Hizoba abrufbar.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.