Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

23.05.2018, 12.55 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Offene Gartenpforte I: Volle Blütenpracht im Gelbrich-Idyll

Artikelfoto

Mit einem Meer aus Rhododendron-Blüten konnten Gudrun und Gerhard Gelbrich bei der ersten Gartenpforte 2018 in ihrem grünen Idyll aufwarten. -Foto: Meinhard Koke

Im letzten Jahr war vieles durch einen späten Kälteeinbruch erfroren, in diesem Jahr durften sich Gudrun und Gerhard Gelbrich auf der Sonnenseite wähnen: Viele ihrer Rhododendren, dazu Azaleen, Szilla, Flieder oder Akeleien, Blauregen und Waldscheinmohn standen in voller Blüte, als das Sudberger Ehepaar am ersten Mai-Wochenende 2018 zur „Offenen Gartenpforte“ einlud.

Nicht umsonst pilgerten viele Besucher in das blühende Idyll an der Oberheidter Straße: Immerhin bietet das grüne Wohnzimmers des gelernten Garten- und Landschafts- sowie Obst- und Gemüsebauers und seiner Ehefrau stolze 70 Rhododendren-Arten, darunter auch eine gelb-blühende Wardii-Sorte – wohl einmalig in Wuppertal, vermutet Gerhard Gelbrich. Wer beim Gartenpforte-Auftakt 2018 bei den Gelbrichs reinschaute, hatte alles richtig gemacht.

Dass in diesem Frühjahr derart viele Sträucher und Pflanzen gleichzeitig blühen, daran konnte sich auch Gerhard Gelbrich nicht erinnern. Wer das vergangene Gartenpforte-Wochenende bei den Gelbrichs verpasst hat, bekommt zwei weitere Chancen, an der Oberheidter Straße 73 reinzuschauen: Bei den nächsten beiden Runden im Juni und Juli ist das Sudberger Ehepaar auch mit von der Partie – und dann blüht den Besuchern gewiss auch so einiges…

Das nächste Wochenende der offenen Gartenpforten ist übrigens am 2./3. Juni 2018: Neben Gerhard und Gudrun Gelbrich an der Oberheidter Straße 73 (jeweils von 11-17 Uhr) laden dann Karen Flanze und Bernd Gräfe an der Kemmannstraße 22 (jeweils von 12-17 Uhr sowie Sabine und Egbert Giesen am Rauhausfeld 7 (jeweils von 10-18 Uhr) ein.

Mehr Infos zur Gartenpforte 2018 in Wuppertal gibt’s hier: www.offene-gartenpforte-rheinland.de/category/noerdliches-rheinland/stadt-wuppertal/