Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

24.06.2018, 10.23 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Kinderhospiz: Heute Dankeschön-Tag der offenen Tür

Artikelfoto

Drei Jahre besteht das Bergische Kinderhospiz Burgholz, drei Jahre lang wird die Einrichtung an der Kaisereiche auch durch die Unterstützung von Spendern und Ehrenamtlern getragen. Als ein Dankeschön dafür lädt das Haus im Burgholz am Sonntag zum Tag der offenen Tür ein.

„Wir freuen uns über jede Spende. Dafür wollen wir uns bei den Menschen persönlich bedanken“, lädt Kerstin Wülfing, die Geschäftsführerin der Kinderhos-piz-Stiftung, dazu ein, am Sonntag einen Einblick in die Arbeit der ökumenischen Einrichtung zu nehmen. Mitarbeiter werden aus dem Alltag berichten, flankiert wird der Tag durch ein kunterbuntes Programm.

Nach dem Auftakt mit einem ökumenischen Gottesdienst um 11 Uhr gibt es Führungen, Live-Musik mit den „Striekspöen“, die benachbarte Kita „Zwergenburg“ führt „Hänsel und Gretel“ auf, vom Aussichtskran kann man dem Kinderhospiz aufs Dach gucken, für Kinder stehen ein Schmink-Stand und eine Hüpfburg bereit. Bis gegen 17 Uhr wird natürlich auch fürs leibliche Wohl der Besucher gesorgt sein.

Da die Zufahrt mit dem Auto nicht möglich sein wird, verkehren ab dem Schulzentrum Süd Shuttle-Busse zum Kinderhospiz.