Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

25.07.2018, 10.41 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Südstadt: Imbissbesitzer bei Schlägerei schwer verletzt

Artikelfoto

Zu einem größeren Polizeieinsatz kam es am Dienstagnachmittag, 24. Juli 2018, an der Kieselstraße in der Elberfelder Südstadt. Dort war es vor einem Imbiss zu Streitigkeiten unter zwei Männern gekommen, in deren Verlauf sich ein 24-Jähriger mit dem Imbissbetreiber gegen 17 Uhr schlug. Passanten trennten die beiden Männer voneinander und riefen Polizei und Rettungskräfte.

Der 43-Jährige wurde bei der Auseinandersetzung schwer verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. In der Vergangenheit soll es bereits mehrfach zu Streit zwischen den beiden Kontrahenten gekommen sein.