Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

31.07.2018, 11.27 Uhr   |   Andreas Schmidt   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Reinhart Herfort: Abschied von der Erich-Fried-Gesamtschule

Artikelfoto

Er sei ein geradliniger und mitunter streitbarer Schulleiter gewesen, der auch mal aneckte, wenn es im Sinne der Sache war. Immer aber habe er sich für die Interessen „seiner“ Schule eingesetzt – gemeint ist Reinhart Herfort: Nach 18 Jahren als Leiter der Erich-Fried-Gesamtschule (EFG) wurde er zum Schuljahresende verabschiedet.

Beim Festakt war die Aula der Ronsdorfer Gesamtschule gut besetzt: Nicht nur zahlreiche Wegbegleiter waren gekommen, auch Vertreter aus Politik, Wirtschaft und Vereinen, aber auch Schüler und ihre Eltern wohnten der feierlichen Verabschiedung bei. Neben Oberbürgermeister Andreas Mucke traten auch Dirk Rempler von der Bezirksregierung, die Elternpflegschaftsvorsitzende Anke Laubenstein, Herfort-Stellvertreter Klaus Koßmann und Dieter Gerdes vom Personalrat ans Rednerpult.

Sie sprachen Reinhart Herfort Dank für seinen Einsatz an der Ronsdorfer Gesamtschule aus. Der Ausklang fiel hochsommerlich aus: Bei strahlendem Sonnenschein wurde die Abschiedsfeier kurzerhand nach draußen verlagert.