Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

15.08.2018, 10.13 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Hahnerberg: Zusammenstoß beim Linksabbiegen

Artikelfoto

Eine Verletzte und ein satter Sachschaden, das ist die Bilanz eines Unfalls, zu dem es gestern Nachmittag, 14. August 2018, auf der Hahnerberger Straße kam.

Gegen 14.50 Uhr wollte eine 59-Jährige mit ihrem Daihatsu von der Hahnerberger Straße nach links in die Straße Wilhelmring abbiegen. Dabei kam es zum Zusammenstoß mit dem entgegenkommenden Citroen einer 27-Jährigen. Die Citroen-Fahrerin verletzte sich bei dem Unfall leicht, die Daihatsu-Fahrerin und ihre dreijährige Enkelin blieben derweil unverletzt.

Der Sachschaden lag laut Polizei bei circa 13.000 Euro. Während der Aufnahme führte die Polizei den Verkehr an der Unfallstelle vorbei.