Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

22.08.2018, 11.01 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Rollhockey: Zwei Jung-Löwen des RSC Cronenberg im EM-Kader

Artikelfoto

Wenn ihre Altergenossen wieder die Schulbank drücken, reisen sie nach Italien: Till Mertens und Tom Drübert (li.) vom RSC Cronenberg stehen im deutschen Kader bei der U17-Europameisterschaft in Italien. -Foto: privat

Während viele Altersgenossen die (heißen) Sommerferien genossen und im Freibad schwitzten, floss zwar auch bei Till Mertens und Tom Drübert der Schweiß – allerdings vor Anstrengung.

Die beiden Nachwuchsspieler des RSC Cronenberg bereiteten sich in den vergangenen Wochen bei Lehrgängen des Deutschen Rollsport- und Inline-Verbandes (DRIV) in der heimischen Alfred-Henckels-Halle sowie in Iserlohn auf ein großes Sport-Event vor: Nationaltrainer José Aleixo berief das Duo des U17-Meisters aus Cronenberg in seinen Kader für die Europameisterschaft.

Die Rollhockey-U17-EM wird vom 2. bis 8. September 2018 im nord-italienischen Corregio, nahe von Bologna, ausgetragen. Bei dem EM-Turnier bekommen es die Jung-Adler in der Vorrunde mit Mitfavorit Portugal sowie Frankreich, England und Israel zu tun.