Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

01.09.2018, 14.46 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Trassen-Gottesdienst: Beten im Burgholz-Biergarten

Artikelfoto

Manuelskotten, Kinderhospiz, Von-der-Heydt-Park, Kaisereiche und Ehrenmal oder auch Hasenwiese – Open-Air-Gottesdienste gab’s schon einige im CW-Land. Aber ein Gottesdienst in einem Biergarten, das gab’s noch nie! Am morgigen 2. September 2018 ist es so aber weit, dann gibt es erstmals die Kombination von Biergarten und Beten.

Die Evangelische Gemeinde Küllenhahn lädt zu dem außergewöhnlichen Sonntags-Gottesdienst an die „Gaststätte Burgholz“ ein. Ab 10 Uhr sind alle Gemeindemitglieder im Biergarten des Ausflugslokals an der Sambatrasse willkommen. „Herzlich eingeladen sind auch die vielen Wanderer und Fahrradfahrer, die die herrliche Natur des Burgholz genießen“, freut sich Pfarrerin Dr. Sylvia Hartmann auf viele Besucher – schließlich spielt Petrus ja auch mit, denn bestes Biergarten-Wetter für den Gottesdienst ist angekündigt.

Im Anschluss klingt der Gottesdienst gesellig aus: Nach der Seelen-Stärkung können sich die Teilnehmer mit Hilfe des kulinarischen Angebotes des Trassen-Restaurants natürlich auch körperlich stärken… Mehr Infos unter kirche-kuellenhahn.de sowie unter www.bahnhof-burgholz.de.