Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

06.09.2018, 17.12 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Entenrennen: Jetzt aber schnell ran an die Benefiz-Lose!

Artikelfoto

„Jetzt aber ran an die Lose!“, heißt es allmählich: Schließlich steigt bereits am 15. September 2018 das Wuppertaler Entenrennen: Zum 5. Mal veranstaltet der Lions-Club Wuppertal Schwebebahn das außergewöhnliche Benefiz-Event auf der Wupper, bei dem diesmal ab der Brücke Wasserstraße bis zum Sommerfest der Junior-Uni am Loh insgesamt 5.000 quietschgelbe Plastikenten auf dem „Bergischen Amazonas“ um die Wette schwimmen werden.

Enten-Lose sind zum Preis von 5 Euro unter anderem auch in der CW-Geschäftsstelle an der Kemmannstraße 6 erhältlich. Die Los-Besitzer können nicht nur das Rennen auf der Wupper machen, sondern sind auch bei einer tollen Tombola im Rennen – als Hauptpreis winkt ein Reise-Gutschein im Wert von 3.000 Euro.

Der Erlös des 5. Wuppertaler Entenrennens kommt übrigens der „8samkeitsgruppe II“ in der Alten Feuerwache, der Junior-Uni sowie der „Kindernotaufnahme am Jagdhaus“ zugute.