Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

01.10.2018, 18.01 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Dank Zeugen-Hinweisen: Öl-Diebe geschnappt

Artikelfoto

Mehrere Flaschen Motoren-Öl im Wert von rund 500 Euro stahlen zwei Unbekannte am gestrigen Sonntagnachmittag, 30. September 2018, bei einer Cronenfelder Tankstelle an der Hahnerberger Straße.

Das Pech der beiden Männer: Sie wurden bei dem Diebstahl durch Zeugen beobachtet, sodass die Polizei schnell alarmiert war. Im Rahmen der Nahbereichsfahndung stieß die Polizei dann schließlich nicht weit entfernt an der Bushaltestelle „Kaisergarten“ auf die beiden Männer – mit dem geklauten Motoren-Öl im Gepäck wollten sie offenbar den Bus nach Elberfeld nehmen.

Die beiden Männer im Alter von 33 beziehungsweise 36 Jahren, die sich bei ihrer Überprüfung unisono als bereits mehrfach polizeilich in Erscheinung getreten herausstellten, wurden vorläufig festgenommen. Die weiteren Ermittlungen der Polizei dauern an.