09.10.2018, 12.56 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Erneut Geschäftseinbruch: Täter stiegen nebenan ein

Artikelfoto

Nachdem in das Kiosk-Geschäft nebenan erst am 20. September eingebrochen worden war (die CW berichtete), suchten Unbekannte in der Nacht zum Montag vergangener Woche, 1. Oktober 2018, nun ein benachbartes EMS-Studio an der Hauptstraße heim.

Wie im ersten Fall schlugen die Täter gegen 2.30 Uhr zunächst die gläserne Eingangstür zu dem Studio ein. Ein Bewohner im Obergeschoss wurde durch die Geräusche aufmerksam und schaltete daraufhin im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses die Beleuchtung ein. Daraufhin türmten die Täter – der Zeuge sah jedenfalls, wie zwei Personen in Richtung des Parkplatzes an der Oberkamper Straße wegrannten.

Hinweise sind an die Polizei unter Telefon (02 02) 284-0 (Präsidium) oder (02 02) 247 13 90 (Cronenberg) erbeten.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.