18.10.2018, 16.19 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

my30minutes: Einbrecher ließen neue EMS-Geräte mitgehen

Artikelfoto

In der Nacht zu Montag, 1. Oktober 2018, stiegen Einbrecher in ein EMS-Studio an der Hauptstraße ein. Gegen 2.30 Uhr hatten sie die gläserne Eingangstür zu dem Studio ein geworfen, wodurch ein Bewohner im Obergeschoss aufmerksam wurde und im Treppenhaus des Mehrfamilienhauses die Beleuchtung einschaltete. Daraufhin rannten zwei Personen in Richtung des Parkplatzes an der Oberkamper Straße weg.

Gestohlen wurden allerdings zwei neue EMS-Geräte der Marke miha bodytec II. Die Seriennummern lauten 51 015 004 816 und 51 016 006 555, diese kann man sich beim Einschalten der Geräte anzeigen lassen. Das EMS-Studio „my30minutes“ hat eine Belohnung von 2.000 Euro ausgesetzt, die zur Ergreifung der Täter und zur Wiederbeschaffung der Geräte führen. Hinweise an das Polizeipräsidium in Wuppertal-Unterbarmen unter der Telefonnummer (02 02) 2 84-0.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.