Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

30.10.2018, 10.11 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Ab dem Nachmittag: Warnung vor Sturmböen und Glätte

Artikelfoto

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für Wuppertal eine Amtliche Warnung veröffentlicht: Demnach kann es ab dem heutigen Dienstagnachmittag, 30. Oktober 2018, zu Sturmböen mit Windgeschwindigkeiten bis zu 85 Stundenkilometern in der Stadt kommen.

Die aktuelle Sturm-Warnung des DWD gilt ab 16 Uhr bis gegen Mitternacht. Personen, die sich in diesem Zeitraum im Freien aufhalten, sind aufgerufen, auf herabfallende Gegenstände, wie zum Beispiel sich lösende Äste oder Dachziegel, zu achten.

Autofahrer auf den Höhen im CW-Land müssen sich zudem auf winterliche Straßenverhältnisse einstellen: Zeitweise kann die Schneefall-Grenze bis etwa 400 Meter sinken, sodass es zu Straßenglätte kommen kann.