01.12.2018, 16.24 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Küllenhahner Advent: Am Abend Rudelsingen mit Gudrun Ditgens

Artikelfoto

Beim Küllenhahner Advent kann nicht nur gebummelt, gekauft, geklönt, gegessen und getrunken werden. Auch bei der 14. Auflage des Adventsfests von Bürgerverein und CW wird wieder gesungen.

Um 18.30 Uhr bittet Gudrun Ditgens zum „Küllenhahner Rudeldudel“ – am Glühwein-Stand des Bürgervereins lädt die Leiterin der „Hedwigkids“ und der Musik-AG der Grundschule auch heuer zum gemeinsamen Singen ein. Rudelsingen ist nicht nur voll im Trend, auf diese Weise können sich die Teilnehmer auch gesanglich auf die Vorweihnachtszeit einstimmen – mit ihrer Gitarre wird Gudrun Ditgens zahlreiche weihnachtliche Lieder anstimmten.

Textblätter werden dabei dafür sorgen, dass auch alle, die bei „Schneeflöckchen, Weißröcken…“, „Morgen kommt der Weihnachtsmann…“ oder „Eine Muh, eine Mäh…“ nicht ganz textsicher sind, kräftig „mitdudeln“ können. Praktisch wäre es jedoch, wenn alle Adventssinger eine Taschenlampe dabei haben, um in der Küllenhahner Dunkelheit die Texte lesen zu können…

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.