07.12.2018, 10.02 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Polizei: Einbrüche an der „Crone“ und auf Rottsiepen

Artikelfoto

Zwei Einbrüche wurden der Polizei in den vergangenen Tagen im CW-Land gemeldet: Zunächst vom 29. November (11 Uhr) auf den folgenden Freitag (20 Uhr) versuchten Unbekannte in eine Wohnung in der Cronenberger Straße einzusteigen. Hier scheiterten aber die Täter.

Mehr Erfolg hatten Einbrecher indes am letzten Montag bei einem Einfamilienhaus, das an der Alten Rottsieper Straße in der Nähe zu einem Verbindungsweg zum Nettenberg gelegen ist: Zwischen 16.30 und 18.30 Uhr schlugen der oder die Täter hier zunächst ein Fenster zu einem rückwärtigen Hauswirtschaftsraum ein.

Dadurch drangen der oder die Einbrecher dann ins Innere des Wohnhauses, wo sie mehrere Schränke durchwühlten. Dabei wurden sie offenbar durch einen anschlagenden Hund aufgeschreckt, sodass sie ohne Beute aus dem Haus flüchteten.

Hinweise zu dem Einbruch nimmt die Polizei unter Telefon (02 02) 247 13 90 (Cronenberg) oder (02 02) 284-0 (Präsidium) entgegen.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.