Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

11.12.2018, 12.07 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Auffahrunfall: Motorradfahrer auf der Wahlert schwer verletzt

Artikelfoto

Ein Motorradfahrer wurde heute Morgen, 11. Dezember 2018, auf der Straße Wahlert schwer verletzt. Der 23-Jährige war gegen 7.30 Uhr talwärts in Richtung Am Jacobsberg unterwegs, als vor ihm ein 36-jähriger Opelfahrer verkehrsbedingt seine Fahrt verlangsamte.

Der Biker bemerkte das nach Polizeiangaben zu spät, er fuhr auf den Opel auf und stürzte. Rettungskräfte brachten den schwer verletzten 23-Jährigen zur intensivmedizinischen Behandlung in ein Krankenhaus. Das Motorrad war nicht mehr fahrbereit.

Für die Dauer der Unfallaufnahme musste die Straße Wahlert für circa drei Stunden gesperrt werden.