Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

05.03.2019, 14.10 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Scheibe eingeschlagen: Zeuge überrascht Kiosk-Einbrecher

Artikelfoto

Einen Einbruchsversuch im CW-Land vermeldet die Polizei: Unbekannte versuchten in der Nacht zum heutigen Dienstag, 5. März, in das „Küllenhahner Lädchen“ einzusteigen. Der oder die Täter schlugen gegen 3.15 Uhr die Schaufensterscheibe zu dem Geschäft an der Küllenhahner Straße ein.

Bevor der Einbrecher dann durch das Loch in das Lädchen für Lotto, Tabak oder auch Schreibwaren einsteigen konnte, wurde er von einem Anwohner überrascht. Daraufhin machte sich der Täter ohne Beute aus dem Staub. Eine Beschreibung des Täters konnte der Zeuge nicht abgeben.

Weitere Hinweise nimmt die Polizei unter den Rufnummern (02 02) 247 13 90 (Cronenberg) oder (02 02) 284-0 (Präsidium) entgegen.