Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

08.03.2019, 16.42 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Aral Hahnerberg: Jetzt alles „noch superer“ bei der Auto-Wäsche

Artikelfoto

Einfach mal antesten: Pächterin Christiane Münch (re.) und Mitarbeiterin Jacky Schmidt vor der neuen SuperWasch-Anlage der Aral-Tankstelle Hahnerberg. -Foto: Meinhard Koke

„Alles super“, so lautet der Slogan von Aral, der auch für Diesel-Kunden gilt. Und an der Cronenberger Straße 388 nun erst recht auch für die Auto-Wasch-Anlage der Aral-Tankstelle Hahnerberg: Seit vergangener Woche haben Pächterin Christiane Münch und ihr Team die neue „SuperWash Portal-Waschanlage“ in Betrieb.

Die Aral-Waschtechnik, welche mit dem VDA-Qualitätssiegel des Verbands der Automobilindustrie ausgezeichnet ist, garantiert ein blitzsauberes Ergebnis ohne unschöne Lack-Spuren. Ob Basis, Rundum, Glanz oder Hochglanz – die Programme der modernen „SuperWash Portal-Waschanlagen“ der Firma Washtec & Christ bieten zugleich Top-Sauberkeit, schonende Behandlung der Lackierung und umweltfreundliche Waschchemie – nicht umsonst ist Aral in Deutschland Marktführer bei den Auto-Waschanlagen. Und so geht’s: Eine Vorwäsche mit Intensiv-Schaum und Hochdruck-Vorwäsche entfernt grobe Schmutzpartikel.

Mit speziellem Cabrio-Programm

Anschließend wischen die vielen Streifen des super weichen Schaumstoffmaterials über die Oberfläche und entfernen den Feinschmutz. Glanzpolitur mit Spezialwachs und glanzverstärkende Brillant-Konservierung sorgen für einen extremen Abperl-Effekt, die doppelte Heck-Trocknung beseitigt die letzten Nässe-Nester. Ein Hit ist die „SuperWash“-Anlage von Christiane Münch besonders auch für Cabrio-Fahrer: Das Programm „Cabrio-Spezial“ bietet eine schonende und zugleich gründliche Wäsche, die perfekt und besonders schonend auf empfindliche Stoff-Verdecke abgestimmt ist.

Dabei wird das Cabrio-Dach „erkannt“, sodass der Anpressdruck der Walze hier um rund 20 Prozent reduziert ist, während der Rest des Fahrzeugs „normal“ druckvoll gereinigt wird. Darüber hinaus sparen die Hochdruck-Reinigungsdüsen die empfindlichen Dachdichtungen aus, der extra entwickelte Glanzkonservierer unterstützt die Wasser abweisende Funktion der Stoffdächer und die Intensivtrocknung mit drei Trocken-Gängen bläst das Wasser aus der letzten Ritze, sodass sich in Falzen und Spalten keine Feuchtigkeit sammeln kann.

9. März: Rabatt-Aktion am Vormittag

Wer sich passend zum Auto-Frühling selbst überzeugen möchte, kann am morgigen Samstag an der Cronenberger Straße 388 zudem Geld sparen. Zur Inbetriebnahme ihrer neuen Autowäsche-Technik gewährt Christiane Münch allen Wasch-Kunden in der Zeit von 9 bis 12 Uhr zwei Euro Rabatt auf die Hochglanz-Waschprogramme. Zudem gibt es nach Wunsch einen Insekten-, Felgen- oder Innenraum-Reininger gratis zur Wäsche dazu. Mehr Infos auch unter Telefon (02 02) 408 75 81.