14.03.2019, 06.30 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

„Blitzer“: Viele Kontrollen zum Wochen-Ende im CW-Land

Artikelfoto

Auch in der zweiten Wochenhälfte wird es in Cronenberg und der Südstadt wieder kräftig „blitzen“, wenn die Autofahrer zu schnell unterwegs sind. Die Polizei und das Ordnungsamt haben wieder einige Straßen im CW-Land im Visier.

Wo in der zweiten Wochenhälfte mit Blitzern gerechnet werden muss, steht in der folgenden Übersicht – wie immer sind hier die Kontrollstellen in Cronenberg und der Südstadt fett hervorgehoben. Wir wünschen eine gute und sichere Fahrt!

Donnerstag, 14.03.2019

Polizei:
Solingen, Klingenstraße; Solingen, Ittertalstraße; Wuppertal, L70, Kiesbergtunnel; Wuppertal, Blombacher Bach.

Stadt Wuppertal:
Dellbusch, Gennebrecker Straße, Wittener Straße, Löhrerlen, Schwelmer Straße, Mollenkotten, Scharpenacker Weg, Obere Lichtenplatzer Straße, Wettinerstraße, Max-Horkheimer-Straße, Oberer Grifflenberg, Cronenberger Straße, Düsseldorfer Straße, Hahnenfurth, Bahnstraße, Corneliusstraße, Schlieffenstraße, Zur Waldesruh, Hainstraße, Nevigeser Straße, Friedrich-Engels-Allee, Unterdörnen, Oberdörnen, Carnaper Straße.

Freitag, 15.03.2019

Polizei:
Wuppertal, Staubenthaler Straße; Wuppertal, Hansastraße; Remscheid, Hägener Straße; Remscheid, Klausener Straße.

Stadt Wuppertal:
Wolkenburg, Emilienstraße, Hesselnberg, Am Dönberg, Horather Straße, Hatzfelder Straße, Wilkhausstraße, Klingelholl, Sedanstraße, Windhukstraße, Kleestraße, Heckinghauser Straße, Hackestraße, Kemmannstraße, Hauptstraße, Otto-Hahn-Straße, An der Blutfinke, Remscheider Straße, Pahlkestraße, Am Jagdhaus, In den Birken, Höhe, Zur Waldkampfbahn, Gruitener Straße.

Samstag, 16.03.2019

Polizei:
Wuppertal, Höfen.

Stadt Wuppertal:
Höfen, Berliner Straße.

Sonntag, 17.03.2019

Polizei:
Keine Radarkontrollen geplant.

Stadt Wuppertal:
Jesinghauser Straße, Schwelmer Straße, Hauptstraße, Friedrich-Engels-Allee.

Den Artikel teilen:

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.