Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

12.04.2019, 13.34 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Hahnerberger Str.: Zusammenstoß bei Wendemanöver

Artikelfoto

Einen leicht Verletzten gab es bereits am Donnerstag vergangener Woche, 4. April 2019, bei einem Unfall auf der Hahnerberger Straße: Gegen 17.50 Uhr versuchte laut Polizei ein 86-Jähriger seinen Fiat in Höhe der Firma WKW zu wenden, um dann in Richtung Cronenberg weiterzufahren.

Bei dem Manöver übersah der Senior offenbar einen 50-Jährigen, der mit seinem VW Passat auf der entgegengesetzten Fahrspur unterwegs war. Bei dem folgenden Zusammenstoß wurde der Senior leicht verletzt. Der 86-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Der Sachschaden lag nach Polizeiangaben bei etwa 4.300 Euro.