Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

21.04.2019, 16.01 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Polizei: Motorrad-Unfall auf der L74

Artikelfoto

Die Kurve bekam ein Motorradfahrer am gestrigen Karsamstag, 20. April 2019, nicht auf der Landesstraße 74. Der 35-jährige Biker war gegen 12.45 Uhr auf der L 74 in Richtung Müngsten unterwegs, als er in einer Linkskurve mit seiner Yamaha auf den Grünstreifen geriet.

Der Motorradfahrer verlor die Kontrolle über seine Maschine und stürzte. Dabei verletzte sich der Fahrer so schwer, dass zur stationären Behandlung in eine Klinik transportiert werden musste. Den Sachschaden schätzten Einsatzkräfte der Polizei auf etwa 4.000 Euro.