15.05.2019, 10.36 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Graupelschauer: Das kann einen Gartenfreund nicht erschüttern!

Artikelfoto

Organisierten auch die zweite Auflage der Pflanzen-Tauschbörse an der Kulturschmiede: Manuela (re.) und Claus Geisler sowie Angie Thietjen vom Mitmach-Netzwerk „Cronenberg will mehr!“. -Foto: Meinhard Koke

Auch für den Garten gilt: Es gibt kein schlechtes Wetter, es gibt nur falsche Kleidung! Obwohl es Graupelschauer gab, stand die 2. Pflanzen-Tauschbörse am 5. Mai 2019 somit keineswegs unter einem unguten Stern – schlechtes Wetter kann einen echten Gartenfreund nicht erschüttern!

Dass sie wetterfest sind, stellten die Dörper Gartenfreunde an diesem kühlen Mai-Sonntag jedenfalls unter Beweis: Es herrschte fröhliches Getümmel rund um die Kulturschmiede, es wurden fleißig Samen, Setzlinge oder auch Zwiebeln herangebracht, gefachsimpelt, Tipps und Tricks ausgetauscht und auch emsig „Saat und Gut“ mitgenommen – die Saat des Mitmach-Netzwerkes „Cronenberg will mehr!“ ging trotz des unfrühlingshaften Wetters voll auf.

„Brauchst du noch Tomaten?“, lautete hier die Frage, während dort gerätselt wurde, von wem denn wohl die Lenzrosen-Ableger seien – „damit ich mich bedanken kann“, suchte eine Pflanzenfreundin nach der Spenderin. Neben den Tausch-Tischen bot auch das „grüne Brett“ eine frühlingshaft-bunte Mischung: Auf der Pinnwand landete bei der Premiere auch ein Angebot für „klassische Massage“, zur Regeneration nach der anstrengenden Gartenarbeit – der Sommer kann also kommen!

Mehr Infos zum Mitmach-Netzwerk gibt es hier: cronenberg-will-mehr.de, mehr zur Kulturschmiede Cronenberg ist unter kulturschmiede-ev.de abrufbar.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.