Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

26.05.2019, 14.45 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Heute Entscheidung: Letztes CSC-Spiel am Freudenberg?

Artikelfoto

Die erste Mannschaft des Cronenberger SC in der Saison 2018/19. – Foto: Odette Karbach

Tabellenzweiter Cronenberger SC (CSC) hat zwar am heutigen Sonntag, 26. Mai 2018, in der Landesliga-Gruppe 1 spielfrei. Dennoch wird heute entschieden, wann und wo die Cronenberger am 2. Juni ihren Saisonabschluss bestreiten werden.

Falls der FC Mönchengladbach am heutigen vorletzten Spieltag gewinnt und der TSV Meerbusch II weiterhin in Abstiegsgefahr schweben sollte, muss der CSC für sein Saisonfinale auf den Sportplatz Freudenberg ausweichen. Grund dafür ist das traditionelle Rötzel-Turnier, das am langen Himmelfahrts-Wochenende wieder an der Hauptstraße steigt.

Sollte aber Mönchengladbach dem CSC nicht mehr Rang 2 streitig machen können und der nächste CSC-Gegner Meerbusch den Klassenerhalt geschafft haben, würde das Landesliga-Finale doch an der Hauptstraße angepfiffen – dann aber erst um 17 Uhr.