Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

02.06.2019, 17.27 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Schöner Fußball-Sonntag: SSV Sudberg bleibt in der Kreisliga A

Artikelfoto

Die Mannschaft des A-Kreisligisten SSV 07 Sudberg in der Saison 2018/19. -Foto: Odette Karbach

Super-Sonntag nicht nur vom Wetter her, sondern auch fußballerisch! Zumindest für die Fans der Klubs im CW-Land: Während der Cronenberger SC (CSC) das Ticket für die Oberliga löste und Kreisliga-A-Meister SSV Germania sein letztes Saisonspiel standesgemäß mit 7:3 am Rott gewann, gab’s auch für den SSV Sudberg Grund zum Jubeln.

Mit einem am Ende deutlichen 4:0 (1:0) gegen die SF Dönberg hielten die Schwarz-Blauen aus eigener Kraft die Zugehörigkeit zur Kreisliga A – und schossen die Sportfreunde damit in die Kreisliga B. Durch den Erfolg schlossen die Mannen von SSV-Trainer Marius Korpilla die Spielzeit auf Platz 13 ab – mit einem hauchdünnen Vorsprung von einem einzigen Tor vor Grün-Weiß auf dem ersten Relegationsplatz 14.

Also: Schwein gehabt an der Riedelstraße – Gratulation in die Heinz-Schwaffertz-Arena!