Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

04.06.2019, 10.10 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Ab heute Abend: Schwere Gewitter über Wuppertal möglich

Artikelfoto

Auf eine Wetterlage mit hohem Unwetter-Potential weist der Deutsche Wetterdienst (DWD) für den heutigen Dienstag, 4. Juni 2019, hin: In seiner Unwetter-Vorabinformation warnt der DWD vor kräftigen Gewittern, die ab den Abendstunden bis in die erste Nachthälfte über Wuppertal auftreten könnten.

Die Gewitter-Vorwarnung gilt für den Zeitraum von etwa 18 Uhr bis 2 Uhr in der Nacht zum morgigen Mittwoch. Die Gewitter können laut der Offenbacher Wetterexperten ein hohes Unwetterpotenzial mit orkanartigen Böen mit Geschwindigkeiten um 115 Stundenkilometer, Starkregen und großem Hagel mit sich bringen. Auch das Auftreten einzelner Tornados sei möglich, warnt der DWD.

Ob Wuppertal allerdings tatsächlich von einem schweren Gewitter betroffen wird, ist laut Wetterdienst noch völlig offen – Gewitter würden zumeist sehr lokal auftreten und daher mit ihrer vollen Intensität nur wenige Orte treffen. Im Laufe des Tages wird der DWD daher seine Warn-Informationen anpassen, diese sind unter www.wettergefahren.de abrufbar.