Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

18.06.2019, 10.11 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Heute: Info-Abend zur „Hahnerberger“-Dauerbaustelle

Artikelfoto

Ab Sommer soll die Hahnerberger Straße ein weiteres Mal zur Großbaustelle werden – für ein ganzes Jahr… -Archivfoto: Meinhard Koke

Unter der Überschrift „Baustelle reloaded“ berichtete die CW bereits Anfang Mai, dass die Hahnerberger Straße ab Sommer erneut zur Großbaustelle wird. Für voraussichtlich ein Jahr wird dann im Abschnitt zwischen den Kreuzungen Hahnerberg und Theishahn gebuddelt – und die „Hahnerberger“ in dem Bereich auch für etwa vier Monate zur Einbahnstraße.

Aufgrund der damit verbundenen erheblichen Verkehrseinschränkungen und geänderten Verkehrsführungen bietet der Bürgerverein Küllenhahn am heutigen Dienstag, 18. Juni 2019, eine Infoveranstaltung an. Ab 19 Uhr werden dabei Vertreter der Wuppertaler Stadtwerke (WSW) in der Mensa des Schulzentrums Süd am Jung-Stilling-Weg 45 über die geplanten Baumaßnahmen am Hahnerberg informieren.

Der Eintritt zu dem Infoabend ist frei, Interessierte sind herzlich willkommen. Der Zugang zu der Veranstaltung ist über den Eingang am Ost-Schulhof (Lavaterweg) möglich. Mehr Infos zum Bürgerverein unter www.bv-kuellenhahn.de.