Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

25.06.2019, 10.02 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

„Hitze-Bonbon“: Am 28. Juni Nachtschwimmen im „Neuenhof“

Artikelfoto

Die „Backofen-Temperaturen treiben uns aktuell die Schweißperlen nur so auf die Stirn. Aber auch am kommenden Wochenende ist ein Sprung ins erfrischende Nass angesagt – es soll ja heiß-sommerlich bleiben. Grund genug für den Schwimmverein Neuenhof (SVN) ein „Hitze-Extra“ anzubieten: Am kommenden Freitagabend, 28. Juni 2019, lädt der SVN wieder zu einem neuerlichen Nachtschwimmen in sein Vereinsbad ein.

Wer an den Hitze-Tagen nicht zu einem Freibad-Besuch kommt oder wer einfach nur einmal die spezielle Atmosphäre des Schwimmens nach Sonnenuntergang „kosten“ möchte, ist ab 21.30 Uhr im „Neuenhof“ willkommen. Der Eintritt für alle kostet nur den „Mondscheintarif“ von drei Euro. Auch das Freibad-Restaurant legt eine Nachtschicht“ ein: Für alle Nachtschwärmer hält das „Neuenhof1“-Team leckere Snacks bereit.

Bevor die Bahnen zum Nachtschwimmen freigegeben werden, lockt bereits sportliche Unterhaltung in das Dörper Freibad: Um 19 Uhr wird zunächst ein U14-Wasserball-Jugendspiel in der Rhein-Wupper-Liga angepfiffen, gegen 20.15 Uhr steigt dann das Pokal-Endspiel der Neuenhofer Wasserball Damen gegen den TPSK 1925 Köln. Mehr Infos zum Freibad neuenhof unter sv-neuenhof.de