Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

29.06.2019, 12.08 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Langer Tisch: Auch die Dörper Bürgervereine sind heute mit dabei!

Artikelfoto

Am heutigen Samstag, 29. Juni 2019, feiert Wuppertal seinen 90. Stadt-Geburtstag mit einem neuerlich Langen Tisch entlang der Talachse. Bei der bereits sechsten Auflage des Stadtfestes wird „der Tisch“ diesmal zwischen Haspel und Opernhaus gedeckt. Viele Privatpersonen, Vereine, Initiativen und Organisationen sowie Unternehmen werden hier mit Tischen, Ständen und Bühnen für einen kunterbunten Festmix garantieren.

Mit von der Partie ist auch die Arbeitsgemeinschaft der vier Cronenberger Bürgervereine: Von 16 Uhr am heutigen Samstagnachmittag bis um spätestens 4 Uhr am morgigen Sonntag werden die Dörper Bürgervereine an der Friedrich-Engels-Allee 159, wo der Stadtverband der Wuppertaler Bürgervereine Flagge zeigt, ihren Platz haben. Das Bühnenprogramm des Stadtfestes endet übrigens um 2 Uhr, alle Verpflegungsstände schließen um 4 Uhr.

Auto stehen lassen und LangerTisch-Ticket nutzen

Die B7 ist übrigens im Abschnitt zwischen Haspel und Alter Markt seit dem heutigen Vormittag (10 Uhr) bis Sonntagfrüh (6 Uhr) gesperrt. Während der Feier setzen die WSW mehr Busse ein, die teilweise bis zum frühen Sonntagmorgen unterwegs sind. An wichtigen Punkten sind die WSW zudem mit Servicekräften vor Ort, um die Fahrgäste zu informieren. Damit möglichst viele Festbesucher ihr Auto stehen lassen und den ÖPNV nutzen, bieten die WSW zum Stadtgeburtstag das „LangerTischTicket“ für nur 3 Euro an.

Es kostet nur 3 Euro und gilt von Samstag bis Sonntag, 8 Uhr in ganz Wuppertal. Aber, Achtung: Das LangerTischTicket kann nicht an den Fahrkartenautomaten gekauft werden. Die NachtExpress-Linien fahren von 0.40 bis 4.40 Uhr alle 30 Minuten, der NE8 alle 60 Minuten. Mehr Infos zum Langen Tisch sind hier abrufbar: www.langer-tisch-2019.de.