09.07.2019, 10.03 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

90 Jahre Wuppertal: „Talfahrt“-Extras im TiC-Atelier

Artikelfoto

Ein Bild, das mehr als tausend Worte sagt! Jürgen H. Scheugenpflug, Ulrich Rasch und Jens Neutag (v.l.) geben mit ihrem Kabarett-Programm wieder alles dafür, dass Wuppertal so richtig Spaß macht… | Foto: Talfahrt

Die Stadt Wuppertal begeht in diesem Jahr ihren 90. Geburtstag. Nachdem vor zwei Wochen dazu am Langen Tisch auf der Talachse „getafelt“ wurde, ist für Wuppertal aber nicht „Feierabend“ – nein, die „Queen Mum“ unter den deutschen Großstädten bleibt im „Feier-Modus“.

Und dafür sorgt ein Triumvirat, welches die bergische Metropole alljährlich hochleben lässt: Die Kabarettisten Jürgen H. Scheugenpflug, Jens Neutag und Ulrich Rasch ziehen Wuppertal natürlich auch zu seinem Stadt-Geburtstag genüsslich durch den Kakao. Nachdem das Trio in den vergangenen zehn Jahren mit seinen Jahresrückblicken „Talfahrt“ beständig für stehende „Wuppdika“-Rufe bei der begeisterten Bürgerschaft gesorgt hat, lassen „Scheuge“ und sein kongenialer Bühnenpartner, der selbsterklärte Kabarettist und Mensch Neutag, sowie der „Tasten-Tarzan“ Rasch natürlich auch nicht das Wuppertal-Jubiläum ungefeiert.

Im Rahmen ihrer „Sonderedition“ zum 90-Jährigen wühlen sich die satirischen Heimatpfleger durch die Stadt-Geschichte – die Zuschauer dürfen sich auf eine unterhaltsame Mischung aus „Elberfelder Cocktail“ und „Barmen live“ freuen, das „Talfahrt“-Extra ist tatsächlich „mit alles“. Und weil die Dörper seit der „Zwangs-Eingemeindung“ vor 90 Jahren zu den wohl stolzesten Bürgern der „Retorten“-Stadt gereift sind, wie die geflügelten Worte „Cronenberg sta(d)t Wuppertal“ beweisen, kommt die Jubiläums-„Talfahrt“ im Dorf gleich dreimal auf die Bühne.

Am kommenden Freitag, 12. Juli, und am Samstag (jeweils 20 Uhr) sowie am Sonntag (19 Uhr) gastieren Scheugenpflug, Neutag und Rasch mit ihrem Geburtstags-Programm im TiC-Atelier Unterkirchen. Der Einritt kostet 18 Euro im Vorverkauf, Karten sind noch erhältlich unter www.tic-theater.de.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.