Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

06.08.2019, 13.23 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Unfall am Theishahn: Opel-Fahrerin übersieht Motorradfahrer

Artikelfoto

Einen Leichtverletzten gab es am vergangenen Sonntag, 4. August 2019, bei einem Verkehrsunfall am Theishahn.

Nach Angaben der Polizei wollte eine 52-Jährige gegen 19.20 Uhr mit ihrem Opel Meriva von der Fahrspur in Richtung Elberfeld/Küllenhahn nach links auf die dortige Shell-Tankstelle abbiegen. Dabei übersah die Opel-Fahrerin offensichtlich einen 49-jährigen Motorradfahrer, der zuvor mit seiner Suzuki an der dortigen Kreuzung von der Theishahner Straße in die Hahnerberger Straße eingebogen war.

Der Biker kam durch den Zusammenstoß zu Fall und wurde leicht verletzt. Der 49-Jährige musste zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus transportiert werden. Den Sachschaden bezifferte die Polizei auf etwa 2.500 Euro.