Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

09.08.2019, 10.01 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Mal wieder: Einbrecher waren im „Cronenhof“ am Werk

Artikelfoto

Zum inzwischen fünften Mal seit dem Sommer 2017 (die CW berichtete mehrfach) war ein Hörakustik-Geschäft im „Cronenhof“ an der Kemmannstraße nun das Ziel von Einbrechern.

In der Nacht von Donnerstag vergangener Woche auf Freitag, 2. August 2019, versuchten Unbekannte die Eingangstür zu dem Geschäft aufzuhebeln. Obwohl der oder die Täter ihren Hebel mehrfach ansetzten, gelang es ihnen jedoch nicht, die Tür aufzubrechen. Ohne Beute machten sie sich also wieder aus dem Staub.

Der Sachschaden betrug laut Polizeiangaben etwa 300 Euro. Hinweise zu dem Einbruchsversuch sind an die Polizei unter Telefon (02 02) 247 13 90 (Cronenberg) oder unter (02 02) 284-0 (Präsidium) erbeten.