Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

19.08.2019, 15.23 Uhr   |   Oliver Grundhoff   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Ristorante „La Piazza“: „Die Neuen“ haben sich vorgestellt

Artikelfoto

Antonio D’Angelo und Luigi Coccia (hinten mi.) konnten an ihrem Eröffnungstag unter anderem auch die bisherige Inhaber-Familie Fiore begrüßen. | Foto: Oliver Grundhoff

Anlässlich des Inhaber-Wechsels (die CW berichtete) lud das neue Team des beliebten Dörper Ristorante „La Piazza“ Anfang August 2019 zu einem großen Empfang mit allerlei schmackhaften Köstlichkeiten ein. Viele Stammgäste und Neugierige nutzten die Gelegenheit, um den beiden Neu-Pächtern Antonio D’Angelo und Luigi Coccia zu ihrem Einstand zu gratulieren. Doch genaugenommen sind die beiden Angelo und Costa gar nicht neu, sondern vielmehr sogar alte Bekannte.

Während D’Angelo bereits seit sechs Jahren als Chefkoch für den guten Ruf der Küche des „La Piazza“ verantwortlich zeichnet, ist Luigi Coccia den Gästen vor allem als „Meister“ am Pizzabackofen bekannt. Gemeinsam wollen sie nun die Tradition des Hauses im Sinne ihrer Vorgänger, der Familie Fiore, weiterführen. Achille und Simone Fiore waren auch mit allen Familienmitgliedern erschienen und ließ sich nun als Gäste in ihrer ehemaligen Lokation verwöhnen, die sie seit der Eröffnung vor elf Jahren zu einer ersten Adresse der Italo-Küche in ganz Wuppertal machten.

Antonio D’Angelo (2.v.r.) und Luigi Costa führen gemeinsam mit ihren Partnerinnen neuerdings das beliebte Ristorante „La Piazza“ | Foto: Oliver Grundhoff

Antonio D’Angelo (2.v.r.) und Luigi Coccia führen gemeinsam mit ihren Partnerinnen neuerdings das beliebte Ristorante „La Piazza“ | Foto: Oliver Grundhoff

Nachdem sie den Staffelstab nun weitergaben, verpassten Antonio D’Angelo und Luigi Coccia dem „La Piazza“ nicht nur einen neuen Anstrich. Auch die Bestuhlung und Anordnung der Tische sind neu. Doch alles andere bleibt erst einmal so, wie es war: Sprich in der Küche wird es ebenso keine „Revolution“ geben wie die Öffnungszeiten – dienstags bis freitags ab 17.30 Uhr, samstags und sonntags ab 17 Uhr –bleiben erhalten.

Pizzen können beim „La Piazza“ übrigens auch unter der Rufnummer (02 02) 8 97 92 50 vorbestellt werden. Derzeit gefragt ist zudem auch die Eis-Theke: Ob zwischendurch oder nach einem leckeren Essen – bis zu einem Dutzend unterschiedlicher Eissorten garantieren für eine köstliche Erfrischung. Das „La Piazza“ findet sich an der Hauptstraße 140a, online ist das Ristorante unter lapiazza-wuppertal.de erreichbar.