Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

20.08.2019, 13.26 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Diamant-Hochzeit: Beim Tanz an der Kohlfurther Brücke funkte es

Artikelfoto

Das ist schon eine Blumengirlande um die Haustür wert: Doris und Joachim Hartmann sind seit stolzen 60 Jahren ein Ehepaar. | Foto: Meinhard Koke

Da floss Anfang August 2019 das eine oder andere Tränchen – mit einer Blumengirlande rund um die Haustür überraschten die Kinder und Enkel Doris und Joachim Hartmann an ihrem 60. Hochzeitstag. Auch ansonsten hatte das Ehepaar von der Kohlfurther Straße anlässlich seines diamantenen Ehe-Jubiläums nur Grund zu Freuden-Tränen. Die große Feier im „Steinhaus“ des „Cronenberger Festsaales“ war „ein Traum“, wie Doris und Joachim Hartmann rückblickend „jubilieren“.

Aber nicht nur wegen des schönen Ambientes und des leckeren Essens von „Partyservice Schmidtke“ war der Abend rundum gelungen, auch bei der Stimmung gab’s nichts zum Meckern. Zumal die Kinder aus den rund 200 CDs der Hartmanns ein tolles Musik-Programm „von früher“ zusammengestellt hatten, wurde die Diamantene Hochzeit bis in die Nacht gefeiert und dabei natürlich auch eifrig getanzt. Das passte, denn beim Tanz hatten sich Doris und Joachim Hartmann auch kennengelernt: Anfang der 1950er Jahre „verguckte“ sich der Berghauser in der damaligen Gaststätte Jacobs an der Kohlfurther Brücke in die gebürtige Solingerin.

Nachdem sie ihn bei der Damen-Wahl aufgefordert und er sie zum Eierlikör eingeladen hatte, war das Eis gebrochen. Zumal er sie dann ganz galant noch zu Fuß nach Hause am Stöcken in Solingen brachte, um dann ebenfalls per Pedes hoch nach Berghausen zu marschieren, war genug „Einsatz“ gezeigt – Joachim und Doris Hartmann wurden ein Paar. Nach einem Jahr wurde Verlobung gefeiert, ein weiteres Jahr später läuteten die Hochzeitsglocken, schließlich kamen zwei Kinder zur Welt.

Ein Rezept für ihr nun sechs Jahrzehnte langes Eheglück können die Hartmanns nicht unbedingt benennen, aber dass Doris Hartmann zum Zubereiter-Team des leckeren NaturFreunde-Kartoffelsalats zählt, war dem langen Ehe-Glück gewiss nicht unbedingt abträglich – Liebe geht ja schließlich auch durch den Magen! Wer’s selbst herausfinden finden möchte, hat schon bald die Gelegenheit dazu.

Am kommenden Sonntag, 25. August, gibt’s natürlich auch den Kult-Kartoffelsalat beim traditionellen Hüttenfest der NaturFreunde Cronenberg – und die NaturFreunde Doris und Joachim Hartmann werden auch mit von der Partie sein…