02.09.2019, 13.09 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Wasser nicht okay: SSLZ eröffnet erst nächste Woche

Artikelfoto

Das Schwimmsport-Leistungszentrum (SSLZ) auf Küllenhahn. | Meinhard Koke

Nach den turnusmäßigen Wartungsarbeiten sollte das Schwimmsportleistungszentrum (SSLZ) Küllenhahn eigentlich am heutigen Montag, 2. September 2019, wieder die Pforten öffnen. Nach der Sanierungs-Schließung des Gartenhallenbades Cronenberg (die CW berichtete ebenfalls) müssen Schwimmer aber nun noch eine Woche länger warten, bis sie „em Dorpe“ wieder in der Halle ihre Bahnen ziehen können: Die SSLZ-Wiederöffnung verschiebt sich um eine Woche.

Der Grund: Wie die Stadt mitteilt, hat die nach der Neubefüllung des Beckens durchgeführte obligatorische Wasserprobe ergeben, dass die vorgeschriebenen Werte nicht eingehalten sind. Die Werte werden nun korrigiert und im Anschluss eine erneute Wasser-Prüfung durchgeführt. Erst wenn die Auswertung voraussichtlich zum Ende der Woche vorliegt und positiv ausfällt, können die Bahnen an der Küllenhahner Straße freigegeben werden.

Laut Stadt soll das Leistungszentrum nun ab dem 9. September wieder wie gewohnt geöffnet sein. Die Vereine und der Schulsport sind ebenfalls über die Verschiebung informiert worden.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.