Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

17.09.2019, 10.21 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Zusammenstoß mit Roller-Fahrer: Schwerer Unfall in Cronenfeld

Artikelfoto

Update 12.30 Uhr:
Nach neuerlichen CW-Informationen wurde der Roller-Fahrer zum Glück wohl nur leicht verletzt – wir wünschen weiterhin gute Besserung!

Erstnachricht (10.20 Uhr):
Schwerer Unfall in Cronenfeld: Ein Ford-Fahrer stieß heute Vormittag, 17. September 2019, gegen 9.20 Uhr im Abschnitt zwischen Bahnübergang und der Kreuzung Cronenfeld mit einem Roller-Fahrer zusammen.

Der SUV-Fahrer war in Richtung Cronenberg unterwegs und hatte nach Angaben von Zeugen gegenüber der CW offenbar zu wenden versucht. Bei dem Zusammenstoß mit dem Roller wurde dessen Fahrer offensichtlich schwer verletzt. Während der noch laufenden Unfallaufnahme wird der Verkehr in beiden Richtungen über eine Spur an der Unfallstelle vorbeigeführt. Dadurch kommt es zu massiven Rückstaus aus Richtung Cronenberg beziehungsweise Elberfeld.

Die CW-Redaktion wünscht dem Verletzten, der zwischenzeitlich per Rettungswagen ins Krankenhaus transportiert wurde, alles Gute!