" /> Cronenberger Woche » Wuppertal-Live.de: Online-Pionier aus Cronenberg steckt dahinter
02.10.2019, 16.58 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Wuppertal-Live.de: Online-Pionier aus Cronenberg steckt dahinter

Artikelfoto

Der Cronenberger Marcel Sebastian ist einer der beiden Köpfe, die hinter Wuppertal-Live.de & Co. stecken. | Foto: Meinhard Koke

Dass wuppertal-live.de mit der Cronenberger Woche als Vorverkaufsstelle seine Vor-Ort-Präsenz weiter stärkt (wir berichteten), liegt auch daran, dass Mitbegründer Marcel Sebastian einen besonderen Fokus auf das „Dorf“ hat. Und zwar nicht nur, weil Cronenberg im Herzen des Städtedreiecks liegt und Veranstaltungen in Elberfeld oder Barmen von hier aus also ebenso vor der Haustür liegen wie in Remscheid oder Solingen. Das CW-Land hat Marcel Sebastian auch deshalb ganz besonders im Blick, weil er hier daheim ist. Und zwar mit Familie und Hund am Cronenfeld – ausgerechnet da, wo es kaum Veranstaltungen gibt…

Unternehmen, die sich mit dem Vorverkauf von Karten beschäftigen, gibt es landauf, landab viele. Wuppertal-Live.de sticht aus der Menge der Anbieter indes heraus. Als sich Diplom-Kommunikationsdesigner Marcel Sebastian 1995 noch zu Studentenzeiten gemeinsam mit seinem Kommilitonen Markus Rietzler selbstständig machte, waren die beiden Internet-Pioniere in Deutschland. Im Herbst 1995 startete ihr Terminkalender, Anfang 1996 schon konnten die ersten Tickets online reserviert werden, 2003 gehörte Wuppertal-Live.de zu den ersten Anbietern der Republik, die print@home-Tickets für Kulturveranstaltungen möglich machten.

„Qualität und Vollständigkeit heben uns ab…

Sebastian und Rietzler wussten als Kenner der Wuppertaler Kulturszene von der analog kaum überschaubaren Fülle an Veranstaltungen und davon, dass viele Events einfach untergingen, weil sie nicht beworben wurden und daher mitunter kaum jemand überhaupt von ihnen wusste. Daher die praktische Idee in den Internet-Boom-Jahren der 1990er: Wir machen mit dem Aufbau eines Online-Termin-Kalenders die Veranstaltungsfülle überschaubar und zudem über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. „Wir waren mit die ersten in Deutschland“, blickt Marcel Sebastian auf die Gründerzeit zurück. Auch wenn „die vernetzer Gesellschaft für digitale Dienste mbH“, wie das Unternehmen hinter wuppertal-live.de offiziell heißt, anfangs ein Riesenstück Arbeit war und sie einen langen Atem brauchten, Marcel Sebastian und Markus Rietzler haben Stehvermögen beweisen und sind ihrer Linie treu geblieben.

Und diese heißt bis heute: Dem Kunden einen möglichst guten Service zu bieten, sprich einen umfassenden Veranstaltungskalender und Ticket-Vorverkauf im Internet sowie überdies einen stationären Karten-Service – „Qualität und Vollständigkeit heben uns ab von anderen“. Üblicherweise koche in Deutschland jeder sein eigenes Süppchen, auch im Bergischen ist das hier und da noch der Fall. Wie kaum irgendwo anders hat Wuppertal-Live.de diese „Kleinstaaterei“ im Bereich des Veranstaltungsservices aber „geknackt“. Das beweist die Expansion mit weiteren Portalen wie remscheid-live.de, solingen-live.de, dem neanderticket.de oder auch bergisch-live.de. Dazu gehört ebenso, dass die „Vernetzer“ Sebastian und Rietzler mit einer eigens entwickelten Software-Plattform arbeiten, derer sich inzwischen auch zahlreiche Kultur-Unternehmen außerhalb Wuppertals bedienen.

„Sowas gibt es sonst nirgends in Deutschland…“

Und dazu zählt überdies, dass sich das vier Mitarbeiter starke „vernetzer“-Team am Sitz in der Hofaue immerhin eine zweiköpfige Redaktion für den Termin-Service leistet. Geheimnis des Erfolges von Sebastian und Rietzler ist ebenso, dass sie den stationären Kartenvorverkauf sogar ausbauen, wo andere Ticket-Dienstleister diesen abbauen. „Wir bieten mehr Infos als alle anderen Medien, wir sind super-aktuell, bei uns fehlt kaum etwas“, kann Marcel Sebastian selbstbewusst feststellen: „Das, was wir machen, gibt es sonst nirgendwo in Deutschland.“

Und jetzt auch bei der CW im Dorf und natürlich unter www.wuppertal-live.de…!

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.