Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

14.10.2019, 12.48 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Berghausen weißblau: Zünftiges Oktoberfest in der „Crone“

Artikelfoto

Zwar ist München satte 600 Kilometer entfernt und doch hieß es am Samstag, 5. Oktober 2019, auch an der Berghauser Straße: „O’ zapft is’!“ Nicht im „Schluffenkino“, sondern in der Gaststätte „Zur Crone“ ging diesmal die weißblaue Post ab.

Wirt Oliver Knop hatte dazu alles herbeigeschafft, was eine zünftige „Wies’n-Gaudi“ ausmacht: Flotte bayerische Töne, aber auch Schlagermusik legte der Oktoberfest-DJ auf, Wies’n-Bier strömte aus den Zapfhähnen, mit Brez’n und anderen bajuwarischen Schmankerln stand der „Crone“-Gaudi auch kulinarisch ganz im Zeichen von weißblau.

Kein Wunder also, dass hübsche Madeln und fesche Buam in Tracht im geschmückten Gastraum bis in die Nacht Party machten! Nach dem Oktoberfest ist allerdings auch vor Halloween: Vielleicht steigt zur Grusel-Nacht Ende Oktober schon die nächste Sause in der „Crone“, stellte Oliver Knop in Aussicht…