07.11.2019, 16.44 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

1.000 Euro Schaden am Mastweg: Polizei sucht Unfallflüchtigen

Artikelfoto

Ein geparkter Fiat Punto wurde in der vergangenen Woche am Mastweg schwer beschädigt. Das Fahrzeug war von Mittwoch, 30. Oktober (19 Uhr), bis zum Donnerstagabend in dem Hahnerberger Quartier abgestellt.

Als der 39-jährige Halter gegen 18.30 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkehrte, war sein Fiat im Bereich des Kotflügels eingedellt und zerkratzt. Den Sachschaden schätzte die Polizei auf etwa 1.000 Euro. Aufgrund eines Zeugen-Hinweises könnte es sich bei dem Verursacher-Fahrzeug um einen dunkelblauen BMW gehandelt haben.

Hinweise zu der Unfallflucht sind an die Polizei unter Telefon (02 02) 247 13 90 (Cronenberg) oder (02 02) 284-0 (Präsidium) erbeten.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.