" /> Cronenberger Woche » Küllenhahner Advent: Rudelsingen & CW-Feuerwerk zum Ausklang
30.11.2019, 16.24 Uhr   |   Meinhard Koke   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Küllenhahner Advent: Rudelsingen & CW-Feuerwerk zum Ausklang

Artikelfoto

Gudrun Ditgens stimmt auch diesmal den weihnachtlichen „Rudeldudel“ an der Küllenhahner Straße an, bevor das CW-Feuerwerk zum Finale des Küllenhahner Advents steigt. | Foto: Meinhard Koke

Wenn es dunkelt, dann wird es beim Küllenhahner Advents noch ein bisschen heimeliger. Denn dann leuchten entlang der Meile zwischen den drei Kunsthandwerkermärkten nicht nur viele Lichter. Am Abend wird auch der stolze Küllenhahner Adventsbaum mit seinen 3.600 Lichtern in ganzer Pracht erstrahlen. Und dann packt Gudrun Ditgens wieder ihre Gitarre aus, um gemeinsam mit Klein und Groß unterm leuchtenden Küllenhahner Adventsbaum Weihnachtslieder zu singen.

Singen im Rudel macht Spaß, das beweisen die regelmäßig ausverkauften „Sing-Dein-Ding“-Veranstaltungen im Zentrum Emmaus oder auch die Rudelsingen in der „börse“ und in der Historischen Stadthalle. Und das beweist seit einigen Jahren auch das vorweihnachtliche „Rudeldudel“ im Rahmen des Küllenhahner Advents – das macht Spaß, da wird geschunkelt, da leuchten die Augen!

Die ersten Akkorde an der Küllenhahner Straße stimmt die Leiterin der „Hedwigkids“ um 18.30 Uhr an, wer von „O Tannenbaum“ über „O du fröhliche“ bis hin zu „In der Weihnachtsbäckerei“ mitsingen möchte, ist herzlich zum „Küllenhahner Rudeldudel“ willkommen. Übrigens können auch alle „mitdudeln“, die in Sachen Weihnachtslieder nicht so ganz textsicher sind: Auch diesmal werden Textblätter ausgeteilt, sodass man sich kräftig in Stimmung singen kann. Es wäre allerdings clever, eine Taschen- oder Handy-Lampe dabei zu haben…

Gegen 19.30 Uhr: CW-Feuerwerk zum Finale des Küllenhahner Advents

Im Anschluss können Klein und Groß direkt an der Küllenhahner Straße bleiben: Schließlich steigt gegen 19.30 Uhr das CW-Feuerwerk – so können Mamis, Papis und ihre Kinder die strahlenden Fontänen, brillanten Buketts, silbernen Kometen & Co. mal gemeinsam bestaunen. Das effektvolle Fest-Finale ist stets das i-Tüpfelchen des Advents-Tages und im Schatten des erstmals leuchtenden Adventsbaumes eine stimmungsvolle, generationsübergreifende Einstimmung auf die am nächsten Tag beginnende Adventszeit.

Auch diesmal werden die Experten von Schmitz Pyrotechnik das CW-Feuerwerk in den Himmel über der Küllenhahner Adventsmeile zaubern – die Pyrotechniker aus Wermelskirchen zeichnen im CW-Land übrigens auch für die Feuerwerke bei der Werkzeugkiste oder dem Edelweiß-Sommerfest verantwortlich.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.