Dorf-Shoppen während der Corona-Krise

08.12.2019, 09.44 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

Trotz des Regens: Einen glänzenden dritten Advent!

Artikelfoto

Es ist trüb draußen und regnet am heutigen Sonntag-Vormittag Bindfäden, mit umso mehr Lichterglanz grüßen wir Sie zum 2. Advent! Neben den Bäumen in der Rathausstraße und an der Bushaltestelle „Cronenberg Rathaus“ oder auch den Weihnachtssternen in der Hütte erstrahlen nun weitere drei Bäume an der Hauptstraße in weihnachtlichem Glanze.

Darunter ist auch dieser Baum am „Cronenberg-Schleifstein“ an der Ecke Holzschneiderstraße/Hauptstraße (Foto) neuerdings abendlich illuminiert, möglich gemacht hat das die Förderung der Bezirksvertretung Cronenberg und vor allem der Erlös des letztjährigen „Hüttenzaubers“. Mit diesem zauberhaften Ergebnis des Cronenberger Weihnachtsmarktes 2018 wünchen wir Ihnen allen – trotz des Schmuddelwetters – einen „glänzenden“ Advents-Sonntag.

Und rufen Sie gleichzeitig schon einmal dazu auf: Kommen Sie am dritten Advents-Samstag in die Ortsmitte, am 14. Dezember steigt die dritte Auflage des Cronenberger Hüttenzaubers – dann gibt’s im nächsten Jahr vielleicht noch mehr Lichterglanz im Dorf…!