09.12.2019, 15.25 Uhr   |   Redaktion   |   Artikel drucken   |   Instapaper   |   Kommentare

0 Kommentare

Hastener Straße: Ab Donnerstag ist sie wieder frei!

Artikelfoto

Die Hastener Straße ist bereits fertig asphaltiert. Nicht mehr lange, dann wird die seit Juni 2018 gesperrte Straße wieder für den Verkehr freigegeben. | Foto: Meinhard Koke

Jetzt ist es amtlich: Die Hastener Straße wird am kommenden Donnerstag, 12. Dezember 2019, wieder freigegeben. Nach rund 18-monatiger Sperrung ist dann nicht nur für Autofahrer die Zeit von Um- und Schleichwegen vorbei. Auch die Anwohner im Schulweg oder im Bereich Neukuchhausen sowie Firmen und Geschäftsleute werden aufatmen.

Und nicht zuletzt werden auch die Buslinien 615, 633, NE7 und NE15 in beiden Fahrtrichtungen wieder über die Hastener Straße auf ihren regulären Linienwegen unterwegs sein. Die Wuppertaler Stadtwerke (WSW) haben in der Hastener Straße seit Juni 2018 neue Kanal- und Stromleitungen verlegt, Arbeiten an einer Gashochdruckleitung vorgenommen und neue Sinkkästen hergestellt. Die Oberflächen der Hastener Straße sowie im Kreuzungsbereich von Hastener Straße und Hauptstraße wurden im Anschluss der Arbeiten erneuert.

Zuletzt wurde eine neue Ampelanlage installiert. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme liegen laut Stadtwerken bei zwei Millionen Euro.

Lesermeinungen zu diesem Artikel

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Veröffentlichte Kommentare geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder. Bitte achten Sie bei Ihrer Meinungsäußerung unbedingt auf einen respektvollen Umgang anderen gegenüber. Beleidigungen, werbliche Einträge sowie Kommentare ohne Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse werden nicht veröffentlicht.